Stadtaufführungen

 

Factbox

Ort Acht Außenbühnen im Zentrum unterschiedlicher Städte und Dörfer
Datum    Montag, 8. bis Freitag, 12. Juli
Dauer 5 bis 15 Minuten pro Show

   
   

 

 

In acht verschiedenen Städten und Dörfern Vorarlbergs werden an zentralen Standorten Außenbühnen aufgebaut. Die Weltgymnaestrada kommt somit in die Herzen der Städte und die Vorführungen werden mit Sicherheit sehr viele ZuschauerInnen begeistern können, denn die Bevölkerung ist hautnah mit dabei, sei dies durch geplante Besuche oder durch zufälliges Vorbeikommen. Alt und Jung, Geschäftsleute, Familien und Senioren, alle passieren die Zentren der Städte und die Weltgymnaestrada steht im Mittelpunkt dieser Begegnungen.

Die Weltgymnaestrada hautnah erleben

Bei den Außenbühnen kommen nicht nur die Vorarl­berger zur Weltgymnaestrada, sondern die Weltgymnaestrada kommt zur lokalen Bevölkerung – das ist ein Highlight, das gemeinsam mit den Nationendörfern sowohl für ZuschauerInnen als auch TeilnehmerInnen einmal mehr das Weltgymnaestrada-Motto 2019 hochleben lässt: »come together. show your colours!«

Stadtvorführungen – das »Sahnehäubchen« der Gruppenvorführungen

Mit der einzigartigen Freiluftatmosphäre bei verschiedenen »Hotspots« innerhalb der Gymnaestrada-Region bieten Außenbühnen all jenen Gruppen, die neben ihren drei Gruppenvorführungen im Messequartier noch ein oder zwei zusätzliche Shows zeigen wollen, einzigartige ­Möglichkeiten an attraktiven Standorten. Und mit der geplanten Infrastruktur (genügend große Vorführflächen, komplett überdachte Bühne als Regen- und Sonnenschutz, einfache Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln) gibt es keinerlei Ausreden, warum eine Außenbühnenvorführung nicht möglich sein sollte. Zudem bietet das LOC zwei Bühnen an (Wolfurt und Hohenems), die mit einer beträchtlichen Menge an Turngeräten ausgestattet sind wie es auch eine entsprechende Unterstützung im Falle einer Transportnotwendigkeit zwischen dem Messequartier und den Außenbühnen gibt.

Standorte der Außenbühnen

Die Außenbühnen werden in Bregenz, Höchst, Wolfurt, Lustenau, Hohenems, Götzis, Rankweil und Feldkirch sein. Der Besuch der Stadtvorführungen ist kostenlos!